bad.architects.group
   
 

comission, completed
"Konzeptentwicklung SELLA RONDA - Mobilität & Tourismus"
Destination Development, Wolkenstein - Südtirol

client
Gemeinde Wolkenstein in Gröden / Gröden Marketing

In einem 3-stufigen Workshop Verfahren wurde innerhalb von wenigen Monaten mit Stakeholdern aus der Region ein umfassendes Konzept zur Reduktion der Verkehrsbelastung auf den Passstraßen der Sella Ronda entwickelt. Zusätzlich dazu erarbeiteten wir gemeinsam mit den Partnern vor Ort ein Konzept zur touristischen Produktentwicklung, das eventuellen negativen Auswirkungen von Mobilitätsrestriktionen entgegen wirken soll. So wurde die Balance zwischen Lebensraum - Landschaft - Wirtschaft im Sinne einer nachhaltigen Lösung erhalten und der Grundstein für eine positive Entwicklung der Sella Ronda gelegt.

Mobilität
Besonders wichtig war, einen Mix aus harten Maßnahmen und kleinen, inkrementellen Veränderungen zu finden. So soll über die nächsten Jahre stetig Positives gefördert und Negatives reduziert werden - Step by Step.

Tourismus
Ausgehend von Zielgruppen-, Bedürfnis- und Konkurrenzanalysen wurden mehrere Handlungsempfehlungen für die Öffentlichkeit aber auch für die privaten Unternehmer auf den Pässen formuliert. Auch hier reichen die definierten Schritte von möglichen Großprojekten bis hin zu kleinen, sofort umsetzbaren Maßnahmen.

team
Ursula Faix, Paul Burgstaller, Elisabeth An der Lan, Clemens Steininger, Valentina Mena, Christoph Wanner, Martina Mikocziova

consultants
-

© 2015/16
  March/27/2017//14:36